DGfB veröffentlicht Standards

Drucken
Kategorie: Aktuelles Aktuelles
Zugriffe: 6561 6561
Standards der DGfB

Die Deutsche Gesellschaft für Beratung ( DGfB ) hat die von ihr in jahrelanger Vorarbeit entwickelten Standards für die Ausbildung als

 Essentials einer Weiterbildung Beratung/Counseling

veröffentlicht.  Vertreter der Mitgliedsverbände der DGfB (so auch von der VHBC) haben zu der Entwicklung dieses Ausbildungsrahmens beigetragen, der innerhalb der nächsten Jahre umgesetzt werden und die Qualität sichern helfen soll.

Der Wissenschaftliche Beirat der DGfB, dem auch die VHBC-Mitglieder Prof. Dr. Barbara Bräutigam (seit Okt. 2019), Prof. Dr. Franz-Christian Schubert (bis Okt. 2019), Prof. Dr. Yvette Völschow, Prof. Dr. Renate Zwicker-Pelzer angehören, hat 2019 die Grundlagenpapiere der DGfB zum Beratungsverständnis und zur reflexiven Beratung überarbeitet und aktualisiert. Nach seiner Verabschiedung in der DGfB ist dieser Text hier als Download einzusehen. (ist noch nicht verabschiedet, daher noch nicht eigestellt)

Für die Hochschulausbildungen im Bereich der Beratung besteht ja schon jetzt eine Qualitätssicherung durch die Erfordernis der Akkreditierung. Hier trägt das Dokument Essentials einer Weiterbildung Beratung / Counseling den Besonderheiten der Hochschulen Rechnung und gibt den Akkreditierungserfordernissen Vorrang gegenüber den Richtlinien. Gleichwohl identifiziert sich auch die VHBC mit dem Anliegen der Essentials und wird sich mit Möglichkeiten der Angleichung der unterschiedlichen Erfordernisse (sofern sie im Widerspruch stehen) auseinandersetzen.